Totgelacht Kaltfront Strichweise Liebe Eingekocht Hexenspiel Salomes Brüste Totenstille Nachtmusik Total Umweihnachtet Cyberman Mandfred Koch

Manfred Koch

Schriftsteller

 
Manfred Koch wurde 1950 in Graz geboren und lebt seit 1971 in Salzburg. Er sammelte künstlerische Erfahrung als Grafik-Designer, Werbetexter, Regieassistent und Theaterdramaturg. Seit 1980 ist er freier Autor mit einem breiten schriftstellerischen Spektrum.
 

Salomes Brüste

Roman

„Die russische Operndiva Irina Martiova hat es geschafft: Seit das internationale Festspiel-Publikum beim "Tanz der Sieben Schleier" in einer avantgardististischen Inszenierung der Oper Salome ihre Brüste bewundern durfte, ist die Martinova der neue, gefeierte Erotik-Star unter den Sängerinnen. "Salomes Brüste" lösen nicht nur einen ungeahnten Median-Hype aus, durch sie wird die Martinova auch zum Liebling der High Society und zum begehrten Fotomodell für die Werbung ...“


117 Seiten, € 14,50
Erhältlich im Buchhandel, ISBN: 978-3-902498-31-1
 
Kritik Sbg NachrichtenKritik der Salzburger Nachrichten
 
Erschienen im Verlag: Edition Atelier
Totgelacht Kaltfront Strichweise Liebe Eingekocht Hexenspiel Salomes Brüste Totenstille Nachtmusik Total Umweihnachtet Cyberman Mandfred Koch
Salomes Brüste